sexta-feira, 12 de junho de 2015

WASSERBALL-MÄDELS ZUM AUFTAKT NOCH CHANCENLOS


Mit einer erwartet deutlichen 4:21-Niederlage (1:6; 1:6; 0:6; 2:3) gegen Titelfavorit Ungarn startete heute Morgen die U17-Wasserball-Nationalmannschaft der Damen in ihr Turnier bei den ersten Europaspielen in Baku (AZE). Aufgrund zu vieler leichter Gegentore, die erst im letzten Viertel abgestellt werden konnten, war ein besseres Ergebnis am heutigen Tage nicht zu erzielen.
Die 1. Europaspiele haben offiziell noch gar nicht begonnen. Der Startschuss fällt erst heute Abend im Rahmen der großen Eröffnungsfeier im Olympiastadion von Baku (AZE). Da wurden die U17-Wasserballerinnen des DSV bereits vor ihre erste große Herausforderung bei diesem sportlichen Großereignisses gestellt. Ungarn hieß der Auftaktgegner und wie sich sehr schnell herausstellen sollte, ist das junge Team zum jetzigen Zeitpunkt einer solchen Herausforderung leider noch nicht gewachsen. Überraschend war dies nicht, zählt der ungarische Wasserball-Nachwuchs im Damen-Bereich, wie auch bei den Herren, zur internationalen Weltspitze.
Die deutschen Tore erzielten: Ira Deike (Hannoverscher SV), Victoria Fischer, Jamie Verebelyi (beide SC Chemnitz) und Sophia Eggert (SV Bayer Uerdingen 08)
Trotz der hohen Niederlage schaut die deutsche Auswahl positiv auf die kommenden Aufgaben: Zum einen konnte im letzten Spielabschnitt gezeigt werden, dass man zumindest phasenweise mit einem Top-Team mithalten kann. Zum anderen gibt es bereits morgen die Möglichkeit das heutige Ergebnis vergessen zu machen. Im zweiten Gruppenspiel trifft die Mannschaft von Trainer Petar Trbojevic auf Großbritannien, das seinen Turnierstart heute gegen Griechenland mit 2:20 ebenfalls deutlich verlor.
Die dritte Begegnung des heutigen Tages in der Gruppe A zwischen den Niederlanden und Israel endete 29:1. Damit führen die Holländerinnen nach dem 1. Spieltag  die Gruppe an:
1.
NED
1
0
0
29:1
3 Punkte
2.
GRE
1
0
0
20:2
3
3.
HUN
1
0
0
24:1
3
4.
GER
0
0
1
4:21
0
5.
GBR
0
0
1
2:20
0
6.
ISR
0
0
1
1:29
0

(LE)



O QUE ACONTECE DE NOTÍCIA NO MUNDO DOS ESPORTES AQUÁTICOS VOCÊ LÊ PRIMEIRO AQUI - BLOG FRANCISSWIM 320.000 VISUALIZAÇÕES / MÊS NA WEB














Nenhum comentário: